Wir über uns

Der Wallenfelser Frankenwaldverein besteht als eigenständige Ortsgruppe bereits seit dem Jahr 1904. Zweck des Vereins ist es, die Liebe zum Frankenwald zu wecken, Heimatkunde und Brauchtum zu pflegen, das Wandern zu fördern und die Natur zu schützen, um sie dem Menschen zum Nutzen und zur Erholung zu erhalten.

Das wird erreicht durch

 

Symbol Familien- und Jugendarbeit

Symbol gemeinschaftliche Wanderungen

Symbol Markierung von Wanderwegen

Symbol Veröffentlichung von Wanderführern

Symbol Ausbildung von Landschafts- und Wanderführern

Symbol Errichtung und Unterhaltung von Aussichtspunkten und Wanderheimen

Symbol Umwelt- und Naturschutzarbeit sowie Maßnahmen der Landschaftspflege

Symbol Förderung des heimatkundlichen Schrifttums,
Symbol des Denkmalschutzes und der Museumsarbeit

Symbol kulturelle Veranstaltungen

Der Wallenfelser Ortsgruppe gehören derzeit 450 Mitglieder an. Sie ist eine von mehr als 60 Ortsgruppen im Hauptverein, der wiederum seinen Sitz und die Geschäftsstelle in Naila hat. Etwa 10.600 Menschen sind insgesamt bereits Mitglied im Frankenwaldhauptverein.

Als 1. Obmann der Ortsgruppe Wallenfels fungiert seit dem Jahr 2003 Jürgen Schlee. Ihm steht als Vertreter der 2. Obmann Michael Stöcker zur Seite.

Für ihre besonderen Verdienste wurde der Ortsgruppe im Jubiläumsjahr 2004 die Eichendorff-Plakette des Bundespräsidenten verliehen, die höchste Auszeichnung für Heimat- und Wandervereine in Deutschland. In diesem Jahr fand auch die Frühjahrssternwanderung mit mehr als 1.000 Wanderern in Wallenfels statt.
Weitere überörtliche Veranstaltungen: 2004 Frankenwaldtag (Hauptversammlung des Frankenwaldvereins); 2011 Herbstarbeitstagung; 2012 Frankenwaldadvent; 2015 Herbststernwanderung.

Einer der Schwerpunkte im Vereinsleben ist die Familienarbeit. Mit kindgerechten Wanderungen und dem alljährlichen Familientag am Naturerlebnis Leutnitztal sollen Kinder und junge Familien für Heimat und Natur begeistert werden.

Eine weitere Besonderheit stellen die alljährlichen Drei-Länder-Treffen mit Heimat- und Wandervereinen aus Bayern, Thüringen und Sachsen dar. Im Mittelpunkt dieser Veranstaltungen stehen die Pflege von Freundschaften sowie Kultur und Geselligkeit. Beteiligt sind folgende Vereine: Frankenwaldverein Dürrenwaid und Frankenwaldverein Wallenfels (beide Bayern), Frankenwaldverein Blankenberg und Thüringerwald-Verein Lauscha (beide Thüringen) und der Heimatverein Antonsthal im Erzgebirge (Sachsen.)


Aktuelle Vorstandschaft

Vereinsausschuss 2015

 

 

 

 

1. Obmann Jürgen Schlee
2. Obmann Michael Stöcker
Kassiererin Elke Klug-Mähringer
Schriftführer Silke Köhlmann
Wegewart Ludwig Wunder
Wanderwart Rudolf Senftleben
Werbewart Wolfgang Köhlmann
Naturschutzwart Alexander Schlee
Kulturwart Harald Dr. Tragelehn
Kassenprüfer Christa Förner
Kassenprüfer Michael Förner
Mitglied Markus Gleich
Mitglied Bruno Krinke
Mitglied Heike Krump
Mitglied Stephan Lunk
Mitglied Erich Mähringer
Mitglied Christine Dr. Müller-Hümmrich
Mitglied Bernhard Schlee
Mitglied Gerd Schramm


 

Satzung der Ortsgruppe

Die Satzung der Ortsgruppe Wallenfels wurde am 28.02.2010 im Rahmen der Jahresversammlung von den Mitgliedern beschlossen.

 

Die Satzung steht als PDF-Dokument zum Download zur Verfügung!

Träger der Eichendorff-Plakette

Eichendorff-Plakette

 

 

 

 

 

 

 

PDF zum Download:

 

PDF  Satzung OG Wallenfels